FAQ

Was ist Hypnose?

Hypnose ist ein Zustand neben Wachsein und Schlafen. Du bist in Hypnose, wenn du vertieft in ein Buch bist oder beim Autofahren plötzlich merkst, dass du schon einige Zeit gefahren bist ohne es bewusst mitzubekommen. Das alles sind hypnotische Zustände, die völlig natürlich sind. Wir können diese tiefen entspannte Zustände nutzen um mit deinem Unterbewusstsein Ursachen für Probleme aufzuspüren, diese zu neutralisieren und dich positiv aufbauen. Du bekommst alles mit, bist völlig da und klar und kannst die Kraft deines Unterbewusstseins nutzen. Sicher kennst du die Abbildungen von einem Eisberg, bei dem der sichtbare Teil über dem Wasser mit 5% und der nicht sichtbare Teil für das Unterbewusstsein mit 95% symbolisiert wird. Das ist eine modellhafte Darstellung, denn wir können es nicht in Zahlen beziffern, allerdings ist klar, dass das Unterbewusstsein unglaublich viel stärker und mächtiger ist als das Bewusstsein. Das Bewusstsein hat allerdings einen Wächter zum Unterbewusstsein und diesen kritischen Faktor kann man mittels Hypnose umgehen um Ursachen für Problem zu finden und mit Suggestionen neues Verhalten und Denkweisen etablieren. 

Hypnose ist .....

Bin ich in Hypnose fremdgesteuert?

Stell dir einen Hypnose Coach als Tourguide vor, der dich anleitet und führt. Du bist Herr deines Körpers und deines Verstandes und keiner kann dich fremdsteuern. Du hast die freie Wahl! Du kann den Worten des Hypnotiseurs folgen, oder nicht. Die Worte dienen dazu dein Ziel zu erreiche, daher ist es ratsam ihnen zu folgen, aber wenn du merken würdest, dass sie deinem Ziel nicht dienlich sind würdest du innerlich blockieren.

Was bekomme ich alles mit, wenn ich in Hypnose bin?

Alles! Du kannst und sollst dich mit mir unterhalten, dich kratzen oder aufstehen und auf Toilette gehen. Du schläfst nicht und bist mit vollem Fokus auf "Innen". Mir ist bewusst, dass jemand der noch keine Hypnose erfahren hat mit Neugier, Skepsis oder Angst reagiert. Der Zustand indem du dich während einer Hypnose befindest, nennt sich Trance. Dies ist ein äußerst entspannter Arbeitsmodus indem das Gehirn anders arbeitet. Du bekommst alles sehr wohl mit! Oft hört man von Menschen, die in einer Hpynosesitzung waren "es hat nicht funktioniert ich habe alles mitbekommen", aber das ist nicht richtig. Du sollst ja alles mitbekommen nur so kann die Hypnose wirken.

Was ist das Unterbewusstsein?

Das ist eine gute Frage! So genau kann diese nicht beantwortet werden. Ales was bisher zum Thema Unterbewusstsein erforscht würde ist modellhaft.  Dein Verstand besteht aus drei Ebenen. Die Innerste Schicht ist das Unbewusste indem z.B. Reflexe und das Immunsystem gesteuert werden. Die zweite Schicht und  die für die Hypnose wichtige Schicht ist das Unbewusstsein. Hier sind Emotionen, Glaubenssätze und Verhaltensweisen beheimatet.  Dann gibt es noch das Bewusstsein,das arbeitet mit Zahlen, Daten und Fakten. Das Unbewusstsein wird vom Bewusstsein durch einen "Wächter" dem kritischen Faktur beschützt. Das heißt im bewussten Zustand kommst du nicht an die tief verankerten Glaubenssätze ran und kann keine Blockaden lösen. Mittels Hypnose kann dieser kritische Faktor umgangen werden und durch die Lösung von Blockaden und der Verankerung von Suggestionen können sich neue neuronale Netze bilden.

Was sind Suggestionen?

Suggestionen sind positive Lösungssätze, die in der Hypnose angewendet werden um dein Ziel zu erreichen. Dein Unterbewusstsein nimmt diese an, sofern du sie als richtig & gut erachtest und kann mit diesen "arbeiten". Die Suggestionen passe ich ganz individuell auf dich und dein Ziel an, daher sind sie besonders wirkungsvoll und funktionieren besser als allgemeine Hypnosen, die du dir im Internet runterladen kannst.

Noch Fragen? Kontaktiere mich für ein kostenfreies Informationsgespräch!

Vernetze dich mit mir

Kontakt

01520-4483291

hello@hypnow.de

Impressum